Mediathek

Hier finden Sie Publikationen, Grafiken und Animationen zum Thema Energiespeicher, Elektromobilität und Batterien.

Publikation

Energiewende und Mobilität in den Bundesländern

Der Verkehr ist ein großes Sorgenkind von Klimaschutz und Energiewende in Deutschland. Stagnierender statt sinkender Treibhausgasausstoß, mehr verbrauchsstarke statt weniger und sparsame Fahrzeuge sowie ein Mehr bei Personenkilometern und Gütertransport machen den Klimaschutz im Verkehrssektor zu einer besonderen Herausforderung.

Publikation

Energiewende und Mobilität in den Bundesländern

Der Verkehr ist ein großes Sorgenkind von Klimaschutz und Energiewende in Deutschland. Stagnierender statt sinkender Treibhausgasausstoß, mehr verbrauchsstarke statt weniger und sparsame Fahrzeuge sowie ein Mehr bei Personenkilometern und Gütertransport machen den Klimaschutz im Verkehrssektor zu einer besonderen Herausforderung.

Publikation

Energiespeicher: Technologien und ihre Bedeutung für die Energiewende 

Wenn vom zunehmenden Bedarf an Speichern im Zuge der Energiewende die Rede ist, dann erfolgt das meist in dem Kontext der schwankenden Verfügbarkeit von Strom aus Wind- und Sonnenenergie. Die Strommengen, die zum Zeitpunkt der Erzeugung nicht anderweitig benötigt werden, sollen durch Speicher zu einem anderen Zeitpunkt verfügbar gemacht werden.

Publikation

Energiespeicher: Technologien und ihre Bedeutung für die Energiewende 

Wenn vom zunehmenden Bedarf an Speichern im Zuge der Energiewende die Rede ist, dann erfolgt das meist in dem Kontext der schwankenden Verfügbarkeit von Strom aus Wind- und Sonnenenergie. Die Strommengen, die zum Zeitpunkt der Erzeugung nicht anderweitig benötigt werden, sollen durch Speicher zu einem anderen Zeitpunkt verfügbar gemacht werden.

Publikation

Die Energiewende auf die Straße bringen: Akzeptanz und Optionen für die Erneuerbaren

Der Ausbau der Erneuerbaren Energien kommt in Deutschland nur langsam voran. Während die Erneuerbaren ihren Anteil an der Stromversorgung weiter steigern konnten, stagniert hingegen die Entwicklung im Wärme- und vor allem im Verkehrssektor. Zentrale Ursache: Die Erneuerbaren Energien sind noch nicht auf der Straße angekommen. Nur gut 5 Prozent unseres Energiebedarfs stammen im Verkehrssektor aus erneuerbaren Quellen.

Publikation

Die Energiewende auf die Straße bringen: Akzeptanz und Optionen für die Erneuerbaren

Der Ausbau der Erneuerbaren Energien kommt in Deutschland nur langsam voran. Während die Erneuerbaren ihren Anteil an der Stromversorgung weiter steigern konnten, stagniert hingegen die Entwicklung im Wärme- und vor allem im Verkehrssektor. Zentrale Ursache: Die Erneuerbaren Energien sind noch nicht auf der Straße angekommen. Nur gut 5 Prozent unseres Energiebedarfs stammen im Verkehrssektor aus erneuerbaren Quellen.

Grafik

Treibhausgasausstoß in Deutschland – Entwicklung und Zielsetzung

Das Klimaschutzgesetz 2021 schreibt eine Minderung des Treibhausgasausstoßes um 65 Prozent bis 2030 und Klimaneutralität bis 2045 vor. Betrachtet man den durchschnittlichen Verlauf seit 2010, klafft eine enorme Klimaschutzlücke.

Grafik

Treibhausgasausstoß in Deutschland – Entwicklung und Zielsetzung

Das Klimaschutzgesetz 2021 schreibt eine Minderung des Treibhausgasausstoßes um 65 Prozent bis 2030 und Klimaneutralität bis 2045 vor. Betrachtet man den durchschnittlichen Verlauf seit 2010, klafft eine enorme Klimaschutzlücke.

Grafik

Erneuerbarer Strom wird billiger

Gerade Wind- und Solarenergieanlagen können durch Effizienzsteigerungen und Massenproduktion in Zukunft günstiger Strom produzieren. Hier werden Stromgestehungskosten typischer, neu errichteter Anlagen sowie maximales Kostensenkungspotenzial dargestellt.

Grafik

Erneuerbarer Strom wird billiger

Gerade Wind- und Solarenergieanlagen können durch Effizienzsteigerungen und Massenproduktion in Zukunft günstiger Strom produzieren. Hier werden Stromgestehungskosten typischer, neu errichteter Anlagen sowie maximales Kostensenkungspotenzial dargestellt.

Grafik

Endenergieverbrauch nach Strom, Wärme und Verkehr

Der Endenergieverbrauch in den Bereichen Strom, Wärme und Verkehr ist in Deutschland im Jahr 2020 deutlich zurückgegangen, was auf die Corona-Pandemie und damit einhergehende Einschränkungen zurückzuführen ist. Der Anteil von Wärme und Kälte ist dadurch noch gestiegen, mehr als 50 Prozent des Endenergieverbrauchs in Deutschland entfallen darauf.

Grafik

Endenergieverbrauch nach Strom, Wärme und Verkehr

Der Endenergieverbrauch in den Bereichen Strom, Wärme und Verkehr ist in Deutschland im Jahr 2020 deutlich zurückgegangen, was auf die Corona-Pandemie und damit einhergehende Einschränkungen zurückzuführen ist. Der Anteil von Wärme und Kälte ist dadurch noch gestiegen, mehr als 50 Prozent des Endenergieverbrauchs in Deutschland entfallen darauf.

Endenergieverbrauch 2020

Zum Download


Endenergieverbrauch 2019

Zum Download

Grafik

Technologieüberblick Energiespeicher

Die Grafik zeigt, welche verschiedenen Arten von Speichern gibt es und in welchen Sektoren sie angewendet werden.

Grafik

Technologieüberblick Energiespeicher

Die Grafik zeigt, welche verschiedenen Arten von Speichern gibt es und in welchen Sektoren sie angewendet werden.

Animation

Energiespeicher und ihre Bedeutung für die Sektorenkopplung

Speicher sind eine wichtige Option, um unseren Energiebedarf jederzeit und unabhängig von Wetter, Tages- und Jahreszeiten mit dem vorhandenen Angebot in Einklang zu bringen. Die Animation zeigt, welche Speicher es gibt und wie die Sektoren Strom, Wärme, Verkehr, Industrie durch verschiedene Speichertechnologien verknüpft werden.

Animation

Energiespeicher und ihre Bedeutung für die Sektorenkopplung

Speicher sind eine wichtige Option, um unseren Energiebedarf jederzeit und unabhängig von Wetter, Tages- und Jahreszeiten mit dem vorhandenen Angebot in Einklang zu bringen. Die Animation zeigt, welche Speicher es gibt und wie die Sektoren Strom, Wärme, Verkehr, Industrie durch verschiedene Speichertechnologien verknüpft werden.